SuperSicherTM Einkaufen
SuperFair.Shop badge

AGB und Datenschutz

VORSCHRIFTEN FÜR DEN ONLINE-SHOP BUMERANGI.EU VON 07.01.2020

  1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN
    1. Online-Boutique bei www.bumerangi.eu wird von der Firma ZMS MIRO, Piotra Skargi 5, 62-020 Swarzędz, Polen, Steuernummer 7820011360, Gewerbenummer 004772857 wird als "Verkäufer" im folgenden Teil von Diese Vorschriften.;
    2. ZMS Miro arbeitet Montag bis Freitag. Sie erreichen uns persönlich, telefonisch oder per Email. Öffnungszeiten sind 09.00-17.00 MEZ.
    3. Jede natürliche Person, juristische Person oder Organisationseinheit, die einen Auftrag vergeben wird, wird im folgenden Teil dieser Regelung als "Käufer" bezeichnet.
    4. ZMS Miro ist Schöpfer aller Objekte unterzeichnet "Boomerang Hunter". Es ist verboten, Fotografien, Beschreibungen und Muster ohne schriftliche Zustimmung des ZMS Miro zu kopieren, zu verarbeiten und zu verbreiten. Die Nichtbeachtung dieses Teils der Nutzungsbedingungen stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird strafrechtlich verfolgt.;
    5. Der Verkäufer erklärt, dass alle verkauften Artikel nach bestem Wissen von allen Mängeln frei sind.
  2. BESTELLUNG / LIEFERUNG / REZEPTION
    1. Gekaufte Produkte werden nach Zahlungseingang verschickt. In diesem Moment ist es nicht möglich, Waren außerhalb von Polen mit "Nachnahme" zu versenden.
    2. Lieferungen erfolgen innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang. Die Kosten der Lieferung beinhalten die Kosten für Verpackung, Sicherheit und Versand.
    3. Der Käufer kann Änderungen an der Bestellung vornehmen oder den Auftrag per eigenes Konto im Laden, Telefon oder E-Mail zurückziehen.
    4. Das Ändern des Lieferortes kann in irgendeiner Weise gemeldet werden, aber es ist besser, es per E-Mail zu tun, um Fehler zu vermeiden.
    5. Bei Einzelposten kann sich die Dauer der Bestellung aufgrund der vorherigen Reservierung der Ware durch einen anderen Käufer erhöhen. Informationen, die ein bestimmtes Thema "einzigartig" ist, ist immer in der Beschreibung enthalten.
    6. Wenn die bestellte Ware nicht vorhanden ist, wird der Verkäufer den Käufer kontaktieren, für jede Änderung der bestellten Ware, storniert den Auftrag oder vereinbart die ungefähre Lieferzeit.
    7. Waren werden nur an Werktagen von Montag bis Freitag ausgeliefert. Die Anwesenheit des Käufers an der Lieferadresse oder die Person, die in ihrem Auftrag handelt, ist erforderlich.
    8. Die persönliche Sammlung der gekauften Produkte ist im Haus des Verkäufers in Swarzędz möglich. Da es sich jedoch nicht um einen typischen stationären Laden handelt, sondern um eine Fertigungsstätte, muss dies nach vorheriger Absprache erfolgen.
  3. PREISE / ZAHLUNG
    1. Alle Preise in der Boutique enthalten keine Versandkosten für den Käufer. Die Versandkosten werden im "Zahlung und Versand" gesondert ausgewiesen.
    2. Alle aufgeführten Preise sind die Preise zu zahlen und enthalten alle anfallenden Steuern. Dieser Punkt gilt nicht für Nicht-EU-Käufer. Der Käufer ist für alle additiven Zollgebühren, Steuern, Tarife und Pflichten verantwortlich, die zum Zeitpunkt der Lieferung in seinem Land anfallen.
    3. Zu diesem Zeitpunkt die Vorauszahlung ist die einzige Möglichkeit zu zahlen, für Käufer außerhalb von Polen.
    4. Der Käufer sollte innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt des Gesamtbetrags der bestellten Ware eine Zahlung leisten. Nach dieser Zeit wird, wenn keine Übertragung erfolgt, die Bestellung storniert und bei einmaligen Waren zum Verkauf freigegeben.
    5. Der Verkäufer behält sich vor, dass der Käufer zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung der Ware zum Besitzer der Kaufsache wird.
  4. BESCHWERDEN
    1. Sollte trotz der Bemühungen des Verkäufers die Kaufsache einen Mangel haben, so kann der Käufer eine Beschwerde einreichen, in der er seine Forderung, die Ware in den Zustand der Einhaltung des Vertrages zu bringen.
    2. Beschwerden können in irgendeiner Form eingereicht werden, aber für irgendwelche späteren Beweise, ist es am besten, dies schriftlich per E-Mail zu tun.
    3. Kontaktangaben für Schadenzwecke sind mit den angegebenen Daten des Verkäufers identisch.
    4. Alle Beschwerdeverfahren werden nach geltendem Recht durchgeführt.
    5. Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) initiiert: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
  5. RÜCKNAHME DER VEREINBARUNG / RÜCKERSTATTUNG
    1. Der Käufer hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Der Begriff sollte ab dem Tag des Eingangs des Vertragsgegenstandes durch den Käufer oder die Person, die in seinem Namen handelt, gezählt werden. Es genügt, vor Ablauf der Frist eine Erklärung abzugeben.
    2. Der Käufer kann vom Vertrag zurücktreten, indem er eine Erklärung in irgendeiner Form abgibt.
    3. Der Verkäufer erstattet spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Widerrufserklärung den Käufer für alle von ihm geleisteten Zahlungen, einschließlich der Lieferung der Ware bis zur günstigsten Versandoption im Angebot.
    4. Der Verkäufer kann die Zahlung zurückhalten, bis die Sache zurückgegeben wird oder die Rücksendung bestätigt wird (je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt).
    5. Der Käufer deckt alle direkten Kosten der Rücksendung der Ware - Verpackung, Sicherheit, Lieferung.
    6. Der Käufer ist für den Verkäufer verantwortlich, den Wert des Artikels wegen unsachgemäßer Verwendung des Artikels zu reduzieren.
    7. Werden die vom Besteller bestellten Waren einzeln hergestellt und konfiguriert, so ist der Widerruf nach Maßgabe des von ihm zur Erfüllung seiner individuellen Bedürfnisse erteilten Auftrags zu begrenzen und vom Käufer und dem Verkäufer einzeln zu vereinbaren.
  6. DATENSCHUTZERKLÄRUNG
    1. Um eine Bestellung korrekt zu vergeben, muss der Käufer eine aktive Telefonnummer, eine Mailbox und eine Lieferadresse angeben. Diese Daten werden vom Verkäufer verwendet, um den Käufer zu kontaktieren, um die Ergebnisse der Bestellung oder Lieferung zu machen.
    2. Diese Daten werden ausschließlich für die Bedürfnisse des Verkäufers verwendet, um Aufträge zu erfüllen. Nach dem polnischen Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (Gesetzblatt Nr. 133, Punkt 833) teilt der Verkäufer die personenbezogenen Daten des Käufers nicht mit Dritten zur Verarbeitung und Verwendung zu Marketingzwecken. Gleichzeitig teilt der Verkäufer mit, dass der Käufer das Recht hat, seine Daten zu prüfen und zu aktualisieren und zu korrigieren.
    3. Der Verkäufer, der die Daten des Käufers hat, wird diese nicht an Dritte weitergeben, weitergeben, aufgeben und freigeben.
    4. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Korrespondenz in Bezug auf die bestellte Ware und die abgeschlossenen Transaktionen an die E-Mail-Adresse des Käufers zu richten.
  7. STREITIGKEITEN
    1. Im Falle von Streitigkeiten aus dem Verkauf Auftretende Diese Abkommen, die den Verordnungen ist der Verkäufer versuchen, sie gütlich zu lösen.
    2. In Fällen, die nicht in dieser Verordnung erwähnt, gelten die Bestimmungen der geltenden Gesetze.
  8. Kundenservice
    1. Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung, Formular 9.00 bis 17.00 Uhr. In diesen Wochentagen und Stunden beschäftigen wir uns auch mit dem Versand von Waren.
    2. Besucher sind immer willkommen, aber bitte kontaktieren Sie uns vor Ankunft. Bitte beachten Sie, dass dies der Workshop ist, wo wir Bumerangs für Sie machen. Bitte verstehen Sie - wir sind immer mit Arbeit beschäftigt, also muss Ihr Besuch im Voraus vereinbart werden.
pixel